pro:kons bei X-Organisationen

Von 15.-17. November 2007 wurde in Berlin zum zweiten Mal der Kongress "X-Organisationen" des Management Zentrum Witten abgehalten. Dieser hochrelevante Event befasst sich mit modernen Managementtheorien und -anwendungen.
BDF-net erhielt dazu eine Einladung, mit ihrer Software "pro:kons" einen internen Prognosemarkt kongressbegleitend zu installieren.

Alle Kongressteilnehmer erhielten die Möglichkeit dabei zu partizipieren. Die Marktfrage lautete: "Wieviele Besucher werden an dem Schlussgespräch zwischen Peter Sloterdijk und Dirk Baecker am 17.11.07 teilnehmen?".

Mag. Günther Fädler konnte vor Ort Fragen und Anregungen zu diesem spannenden Werkzeug entgegennehmen.